Besuch durch die Senatorin der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe des Landes Berlin, Frau Ramona Pop

Am 2. Dezember 2019 besuchte Bürgermeisterin und Senatorin Ramona Pop das LME BE-BB am Standort Berlin. Anlässlich der Amtsübernahme beglückwünschte die Senatorin die neue Direktorin der Behörde, Alexandra Gutzmer. Der Besuch bot eine gute Gelegenheit, über die anstehenden Veränderungsprozesse des Amtes zu sprechen.

Senatorin Pop betonte die Bedeutung der Behörde für die Verbraucher*innen und Unternehmer*innen in Berlin und Brandenburg. Sie begrüßte die geplanten Maßnahmen der neuen Führung, insbesondere das Ziel, den Service der Behörde zu verstärken und eine Bürgerkontaktstelle einzurichten.

Während des anschließenden Rundgangs stellten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einige Kernaufgaben des LME BE-BB vor, wie die Beratung der Unternehmen zur eichrechtskonformen Ladesäuleninfrastruktur, die Konformitätsbewertung von E-Ladesäulen. Weitere Schwerpunkte waren die Eichung von Zapfsäulen, die Vorstellung des Belastungsfahrzeuges zur Eichung und metrologischen Überwachung von hochlastigen Industriewaagen sowie das Akustiklabor des Amtes."

Weitere aktuelle Meldungen

10.01.2020:
Sejam bem vindos à Berlim –
Herzlich Willkommen in Berlin
01.01.2020:
Schließtage am Landesamt für Mess- und Eichwesen
12.12.2019:
Besuch durch die Senatorin der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe des Landes Berlin, Frau Ramona Pop