Sejam bem vindos à Berlim –
Herzlich Willkommen in Berlin

© LME BE-BB

Eine Delegation des Metrologie-Instituts Brasilien besuchte das Landesamt für Mess- und Eichwesen Berlin-Brandenburg

Am 10. Januar 2020 besuchte eine Delegation von Vertretern des nationalen Metrologie-Institutes Brasiliens (INMETRO), darunter Herr Gustavo Kuster, Direktor für Regulierung und Herr Marcus Trevisan Vasconcellos, Direktor für Marktüberwachung, mit Vertretern der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH das Landesamt-Außenstelle Berlin. Der Delegationsbesuch fand im Rahmen des „Globalprojekt Qualitätsinfrastruktur“ statt, mit dem das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie anstrebt, technische Handelsbarrieren mit China, Indien, Mexiko und Brasilien abzubauen. ).
Die Direktorin des Landesamtes, Frau Gutzmer, zeigte in einer Präsentation die verschiedenen Rollen der Institutionen des Gesetzlichen Messwesens in Deutschland und erläuterte die Aufgaben des Hauses im Rahmen der metrologischen Überwachung sowie des Eichvollzuges.
Bei einer Führung durch das Haus stellten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Gästen die tägliche Arbeit und die Tätigkeitsschwerpunkte des Landesamtes vor, darunter die Konformitätsbewertung von Elektroladesäulen, die Eichung von Mineralölzapfsäulen, die metrologische Überwachung von Fahrzeugwaagen sowie die Eichung von akustischen Messgeräten und die Schwerpunkte Marktüberwachung und die Kontrolle von Fertigpackungen.
In einem anschließenden Erfahrungsaustausch gingen die Gäste auf Besonderheiten des brasilianischen Metrologie-Institutes ein. Die Delegation berichtete über ihre Erfahrungen, wie eichrechtlich relevante Informationen übertragen werden – ein Thema, das insbesondere im Bereich der Elektromobilität zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Inmetro Präsentation
© LME BE-BB
Inmetro Präsentation
© LME BE-BB
Inmetro Präsentation
© LME BE-BB
Inmetro Präsentation
© LME BE-BB

Weitere aktuelle Meldungen

14.07.2020:
Sonderregelungen im Hinblick auf die Infektionsgefahr durch das Coronavirus
10.07.2020:
LME - Servicepunkt
Ihre Schnittstelle zum Mess- und Eichwesen Berlin-Brandenburg
03.06.2020:
Staatssekretär Hendrik Fischer besucht das LME
15.05.2020:
Hinweise zur Wiederaufnahme der Prüftätigkeit für die Prüfung von Taxametern und Wegstreckenzählern am Standort Berlin
23.03.2020:
Sonderregelungen im Hinblick auf die Infektionsgefahr durch Coronavirus
01.01.2020:
Schließtage am Landesamt für Mess- und Eichwesen