Hinweise zur Wiederaufnahme der Prüftätigkeit für die Prüfung von Taxametern und Wegstreckenzählern am Standort Berlin

Ab 18.05.2020 wird am Standort Berlin die Prüftätigkeit im Bereich Taxameter und Wegstreckenzähler wieder aufgenommen.
Bereits gebuchte Termine werden unter Berücksichtigung des Infektionsschutzes durchgeführt.
Jeweils Mittwochs bieten wir wie bisher die Möglichkeit an, ohne vorherige Terminvergabe dringend benötigte Prüfungen durchzuführen.
Dabei werden vorrangig Prüfungen im Rahmen von Konformitätsbewertungsverfahren sowie zur Erlangung bzw. Verlängerung der Konzession oder bei einem Fahrzeugaustausch durchgeführt.
Sollten Sie Ihren gebuchten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir um Stornierung der Terminbuchung.
Die Möglichkeit zur Stornierung finden Sie auf Ihrer Terminbestätigung (E-Mail).
Die Online-Vergabe von Prüfterminen wird nach Wiederaufnahme der Prüfungen ebenfalls wieder freigeschaltet.
Unterstützen Sie bitte unsere Bemühungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und betreten Sie unser Haus nur mit einem geeigneten Mund-Nase-Schutz.

Wir sind bemüht, den Prüfbetrieb in vollem Umfang zu gewährleisten.
Wir bitten aber bereits im Vorfeld um Ihr Verständnis, falls wir kurzfristig gezwungen sind, den Prüfbetrieb zu reduzieren oder erneut komplett auszusetzen.

Ihr Landesamt für Mess- und Eichwesen

Weitere aktuelle Meldungen

16.10.2020:
Zufahrt zum Eichamt Berlin trotz Baustelle
13.10.2020:
Fragebogen für die Erfassung von E-Ladesäulen
14.07.2020:
Sonderregelungen im Hinblick auf die Infektionsgefahr durch das Coronavirus
10.07.2020:
LME - Servicepunkt
Ihre Schnittstelle zum Mess- und Eichwesen Berlin-Brandenburg
03.06.2020:
Staatssekretär Hendrik Fischer besucht das LME
01.01.2020:
Schließtage am Landesamt für Mess- und Eichwesen